Auch der Wagen braucht einen Frühjahrsputz

Wagen nach dem waschen polieren

Spätestens jetzt, wo die Temperaturen steigen, sehen wir einige Zeitgenossen wieder mit Hingabe den Lack ihres Wagens polieren, während anderen Autofahrern die Optik und verschmutzte Scheiben offenbar völlig egal sind. Dabei ist doch gerade die klare Sicht ein Faktor, der auch in Sachen Sicherheit von Belang ist.

Jetzt den Wagen polieren und dem Frostschutzmittel Adieu sagen

Daher empfiehlt auch der Auto Club Europa allen Fahrzeugbesitzern nun einen Frühjahrsputz und rät dazu, die Scheiben gründlich zu reinigen - und zwar von innen wie außen!

Auch das alte Frostschutzmittel hat nun ausgedient. Tatsächlich könnten Rückstände vom Winter die Scheiben jetzt eher verschmierten, plädiert der ACE dafür, nun das alte Wischwasser mit seinen Zusätzen rasch aufzubrauchen und den Spender stattdessen mit reinem Trinkwasser zu füllen.

Generell kommt nun die Zeit, wo unser Fahrzeug wieder mehr Spaß macht. Schließlich ist, wie auch die ACE-Experten bestätigen, nun die Zeit für Sommerreifen und Leichtmetallfelgen gekommen. Allenfalls jene, die noch einen Skiurlaub im Hochgebirge planen, sollten warten, bis der letzte Trip in den Schnee vorbei ist.

Gepflegte Fahrzeuge erzielen die besseren Preise

Ohne Frage wird ein gepflegtes Fahrzeug, sollten wir demnächst einen Verkauf ins Auge fassen, den besseren Preis erzielen. Daher macht es Sinn, nun den Lack auf Schadstellen zu kontrollieren und den Spuren des Winters mit Politur und Kunststoffreiniger zu Leibe zu rücken.

Wer diese Arbeit scheut und / oder größere Blessuren entdeckt, dem ist, gerade jetzt, im Frühjahr, ein Besuch beim Lack- und Beulendoktor sehr zu empfehlen. Ganz einfach, weil ein gepflegtes Fahrzeug mehr Spaß macht und so, dank der Wagenaufbereitung, auch seinen Wert hält. Denn schließlich könnten sich Kratzer & Co., die wir vernachlässigen, ja auch „ausweiten“ und dann im Laufe der Monate zu einem echten Problem werden!

Gepflegter Innenraum = glücklicher Fahrgäste

Auch wird kein frisch verliebter Mann seiner Herzdame einen Wagen zumuten wollen, in dem sich der Dreck staut und leere Getränkedosen stapeln. Schon aus diesem Grund macht es nach Ansicht des ACE Sinn, nun die Fußmatten zu entnehmen und den Innenraum einmal gründlich zu saugen: „Wem dazu die Zeit fehlt, kann und sollte einen professionellen Wagenreiniger beauftragen“, raten die Autoexperten und empfehlen, ggf. auch den Pollenfilter austauschen.

Schließlich hat nun, mit dem Frühling, auch die Leidenszeit der Pollenallergiker begonnen und sehen wir oftmals Autos, die dick und gelb mit Blütenstaub bepudert sind. Den sollten wir möglichst zügig abwaschen und uns, wenn wir schon mal bei einer Grundreinigung des Wagens sind, auch den Kofferraum einmal vornehmen.

Der ACE empfiehlt, den komplett ausräumen und alles Unnötige aussortieren, da so Gewicht und damit Sprit eingespart wird!

 

Adresse

Grupellostr. 34 (Ecke Karlstr.)
40210 Düsseldorf

Kontakt

Tel: 0211/388 388 69
Fax: 0211/388 388 79

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 bis 16:30 Uhr
Samstag nach Terminabsprache

Autowäsche
Polierung
Lackaufbereitung
Innenreinigung

Kratzer entfernen
Beulen entfernen
Felgenreparatur
Lederreparatur